Monatsarchiv: Oktober 2011

The only scary movie I ever watched to The End

Nicolas Cage Plinky’s Question of the day was: What is your favorite scary movie? Answer: I don’t watch scary movies.They scare me. If I realize in time that a movie turns scary, I leave. But once I watched one even … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Plinky questions | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Wenn das Leben schief geht…..

Auf einer Web Seite, die bemerkenswerte Aussprüche von Kindern sammelt (Eltern posten Zitate ihrer Sprößlinge, http://www.kindermund.de) las ich, dass ein Mädchen einen Tierfilm im Fernsehen ansah und so ungefähr sagte: „Mami, schau, der Fisch steckt den Kopf in den Sand, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedankenpfade, Schriftstellerei | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Autoren-Oskar

Ein  Brief, nein, eine email-Nachricht geht an zwei meiner besten (wenn nicht die besten!) Freundinnen: Email an K und P Kaaaaaa!!!!! Peeeee!!!!! Ja, ich weiß! Ich hab lange nichts von mir hören lassen. Ich bin halt oft/viel beschäftigt. Aber nie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichten | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

My Own Restaurant (it is not going to happen)

Vegetables in the market at Campo d’Fiori, Rome Plinky’s question of the day: If you had your own restaurant, what would it be called? What would be served? It would be called „Todays Special“, maybe. The days when I was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Plinky questions | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Ella erzählt über vermissen und finden (#3)

    „Ich war dort, bei dem Treffen wegen der online-Schreib-Challenge.“ (siehe#2) Ella wirkt nachdenklich. „Da muß ich nicht mehr hin.“ Es habe ihr eine wichtige Erkenntnis verschafft, meint Ella: Die unbeschreibliche Erleichterung, die sie darüber  fühle, dass sie „nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedankenpfade, Ich und Ella | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Aufwärts

(Ich habe das folgende „Gedicht“ vor mehr als 30 Jahren geschrieben. Nun hat mich ein Austausch mit einer lieben Freundin daran erinnert. So, 30 years after the fact I will dedicate this to „auntyuta“!) Komm, gib mir nochmal die Hand, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedankenpfade, Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

I wish more people would help changing the world to make it "last"

Earth I do what is reasonable within the way I live to add my share in making the world a safer, cleaner, „greener“ place to be. We don’t have the (realistic) option to leave here once we used up all … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Plinky questions | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare