Archiv der Kategorie: Gedankenpfade

Wenn das Leben schief geht…..

Auf einer Web Seite, die bemerkenswerte Aussprüche von Kindern sammelt (Eltern posten Zitate ihrer Sprößlinge, http://www.kindermund.de) las ich, dass ein Mädchen einen Tierfilm im Fernsehen ansah und so ungefähr sagte: „Mami, schau, der Fisch steckt den Kopf in den Sand, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedankenpfade, Schriftstellerei | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ella erzählt über vermissen und finden (#3)

    „Ich war dort, bei dem Treffen wegen der online-Schreib-Challenge.“ (siehe#2) Ella wirkt nachdenklich. „Da muß ich nicht mehr hin.“ Es habe ihr eine wichtige Erkenntnis verschafft, meint Ella: Die unbeschreibliche Erleichterung, die sie darüber  fühle, dass sie „nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedankenpfade, Ich und Ella | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Aufwärts

(Ich habe das folgende „Gedicht“ vor mehr als 30 Jahren geschrieben. Nun hat mich ein Austausch mit einer lieben Freundin daran erinnert. So, 30 years after the fact I will dedicate this to „auntyuta“!) Komm, gib mir nochmal die Hand, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedankenpfade, Gedichte | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Sie sprechen von Advent

In einem Blog lese ich über Advent und wie die Schreiberin sich nach und nach aus dem Adventszirkus davon schlich. Da denke ich, wie hab ich das denn geschafft? Ich fühle ja nicht mehr den Druck, der früher alljährlich wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedankenpfade | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Der alte Baum im Garten

Im Garten stehen zwei Apfelbäume.Der eine schon abgeerntet. Was an Äpfeln brauchbar war ist gegessen, zum Kochen verwendet, im Keller gelagert. Der Rest den Vögeln überlassen. Der andere Baum ist viel, viel älter. Halb morsch, ganz knorrig, von den mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedankenpfade | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar